Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schwer verletzter Mann liegt auf Straße im Leipziger Osten
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Schwer verletzter Mann liegt auf Straße im Leipziger Osten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 16.10.2015
Symbolfoto  Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

 Mehrere Zeugen haben am Donnerstagabend einen schwer am Kopf verletzten 27-Jährigen in der Pausndorfer Karl-Bücher-Straße gefunden. Wie die Polizei mitteilte, kamen ein 26 und ein 41 Jahre alter Mann gegen 23.25 Uhr aus einer Gartenanlage und sahen den Verletzten am Boden liegen. Sie leisteten Erste Hilfe. Ein 37-jähriger Anwohner und eine 48-jähriger Anwohnerin hatten einen lauten Knall gehört und liefen auf die Straße zum Verletzten und seinen Helfern. Dann informierten sie Polizei und Rettungsdienst.

Auf Nachfragen der Polizisten gab der 37-jährige Anwohner an, mit dem Verletzten bekannt zu sein. Der 27-Jährige habe kurz zuvor Zigaretten kaufen und dem 37-Jährigen noch eine Schachtel mitbringen wollen, so der Zeuge. Wie es dann zu der Kopfverletzung kam, ist bislang unklar. Der Geschädigte stand offenbar unter erheblichem Alkoholeinfluss. Er wurde in ein Krankenhaus gebracht. Die Ermittler schließen aufgrund der Verletzungen eine Straftat nicht aus.

Von chg

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem manipulierten vorläufigen Personalausweis hat ein unbekannter Betrüger in Leipzig versucht, an die Bankkonten eines 52-Jährigen zu gelangen. Mit der gleichen Masche war der Täter offenbar schon zuvor in Dresden unterwegs.

16.10.2015

Polizisten beobachten im Leipziger Osten einen Fahrraddieb und erwischen ihn kurz danach bei einer einschlägigen Bar. Nun suchen die Ermittler den rechtmäßigen Eigentümer des Mountainbikes.

16.10.2015

Ein 42-jähriger Autofahrer hat am Donnerstagabend eine Straßenbahn der Linie 2 im Leipzig-Grünau übersehen. Bei dem folgenden Zusammenstoß sprang die Tram aus den Gleisen. Der Mann wurde schwer verletzt.

16.10.2015
Anzeige