Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schwerer Auffahrunfall auf Leipziger Autobahn
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Schwerer Auffahrunfall auf Leipziger Autobahn
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:10 19.05.2016
Bei einem Unfall auf der A14 bei Leipzig wurde eine Frau verletzt. Es entstand ein Schaden von etwa 12.000 Euro. (Symbolbild) Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Auf der Bundesautobahn 14 hat sich am Mittwoch ein schwerer Unfall ereignet. Ein 61-Jähriger war gegen 18 Uhr in Richtung Dresden unterwegs, als er auf Höhe der Anschlussstelle Leipzig-Ost vor einer Kurve sein Tempo verringern wollte. Nach Angaben der Polizei versagten jedoch die Bremsen: Der 61-Jähriger fuhr auf einen Wagen auf.

Beide Autos kamen nach einigen Metern zum Stehen. Sie waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 12.000 Euro.

Die Fahrerin des zweiten Pkw musste verletzt in ein Krankenhaus gebracht werden. Gegen den 61-Jährigen wird wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Donnerstag wurde vor dem Landgericht der sogenannte „Joker“-Prozess fortgesetzt. Dabei sprachen die Opfer des 25-Jährigen Norman E. der sich als Filmbösewicht verkleidete und mit einem Messer auf die Jugendlichen einstach.

19.05.2016

Die Soko „Brücke“ sucht nach neuen Hinweisen im Mordfall vom Leipziger Elsterbecken. In Lindenau und Plagwitz wurden Plakate und Flyer mit einem neuen Foto der getöteten Maria D. (43) verteilt. Beamte durchsuchten dort auch eine Bar und befragten Anwohner.

19.05.2016

Im Leipziger Osten ist am Mittwochabend ein 29-Jähriger ausgeraubt worden. Als er mit dem Fahrrad anhielt, um eine SMS zu lesen, schlug ihm der Täter mehrmals ins Gesicht.

Anzeige