Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schwerer Autounfall im Leipziger Osten: Sechs Personen bei Kollision verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Schwerer Autounfall im Leipziger Osten: Sechs Personen bei Kollision verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:32 08.05.2011
Anzeige
Leipzig

Die Unfallverursacherin kam mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus.

Gegen 0 Uhr hatte die junge Frau versucht, mit ihrem Seat an der Ecke Sachsenstraße zu wenden, missachtete dabei aber den nachfolgenden Verkehr. Ein Toyota stieß mit dem Auto der Frau zusammen und schleuderte dieses auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegen kommender Renault-Fahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und krachte in den Unfallwagen. Die drei Renault-Insassen wurden ebenso leicht verletzt wie die 21-jährige Fahrerin und die Insassin des Toyota. Der 31-jährige Renault-Fahrer blieb unverletzt.

Alkohol- oder Drogeneinfluss hätten bei dem Unfall keine Rolle gespielt, so die Polizei. Es entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro. Wegen der Unfallaufnahme musste die Riesaer Straße kurzzeitig gesperrt werden.

Robert Nößler

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei zeigt verstärkt Präsenz im Süden der Stadt. In Connewitz patroullieren die Beamten für mehr Sicherheit, wie Polizeisprecher Sebastian Spreer am Freitag gegenüber LVZ-Online bestätigte.

06.05.2011

Einen Tankbetrüger sucht die Leipziger Polizei gemeinsam mit Kollegen aus Sachsen-Anhalt. Den Angaben zufolge hat der Mann am 12. Dezember vergangenen Jahres gegen 5.40 Uhr an der Bad Dürrenberger Zapfstation an der Leipziger Straße seinen Peugeot mit Kraftstoff gefüllt.

06.05.2011

Im Norden der Messestadt ist ein Findling abhanden gekommen. Wie die Leipziger Polizei am Freitag bekannt gab, wird im so genannten Birkenholz, nahe des Stadtteils Lindenthal, seit kurzem ein etwa drei Tonnen schwerer Granitstein vermisst.

06.05.2011
Anzeige