Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 6 ° Regen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwerer Raub: Unbekannte bedrohen Mann in Leipzig mit pistolenähnlichem Gegenstand

Schwerer Raub: Unbekannte bedrohen Mann in Leipzig mit pistolenähnlichem Gegenstand

Am Sonntagmorgen gegen 4.30 Uhr haben zwei Unbekannte im Stadtteil Zentrum-Süd einen 26-Jährigen mit einem pistolenähnlichen Gegenstand bedroht. Wie die Polizei am Montag mitteilte, forderten die beiden Täter auf Höhe der Verkehrsinsel Karl-Tauchnitz-Straße von dem Mann Geld und sein Handy und drückten ihn an einen Zaun.

Voriger Artikel
Feuer auf altem Leipziger Kasernengelände an der Olbrichtstraße - THW im Einsatz
Nächster Artikel
Zwei Pkw in Leipzig ausgebrannt – Polizei hat Ermittlungen aufgenommen

Unbekannte haben in Leipzig-Süd einen Mann bedroht. Foto: Roland Weihrauch

Quelle: dpa

Leipzig. Anschließend schlugen sie mehrmals auf ihn ein.

Für einen kurzen Moment konnte sich der Geschädigte losreißen und an einen Hauseingang in der Schwägrichenstraße fliehen. Doch die Männer verfolgten ihn und bedrohten ihn anschließend mit einem pistolenähnlichen Gegenstand. Nachdem der 26-Jährige ihnen sein Bargeld, ein iPhone sowie seine Kopfhörer gegeben hatte, flüchteten die Täter in unbekannte Richtung.

Einer der Männer ist circa 1,80 bis 1,90 Meter groß und kräftig gebaut. Er war mit einer schwarzen Hose bekleidet und trug einen schwarzen Kapuzenpullover. Der zweite Unbekannte ist um die 1,90 Meter groß, kräftiger gebaut als sein Komplize und war ebenfalls komplett schwarz bekleidet.

Der 26-jährige Geschädigte wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Der Schaden beträgt rund 1000 Euro. Die Kripo hat die Ermittlungen aufgenommen.

aku

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr