Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 3 ° Schneeregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwerer Raub in Leipzig-Connewitz: 19-Jähriger in Haft - Waffen sichergestellt

Schwerer Raub in Leipzig-Connewitz: 19-Jähriger in Haft - Waffen sichergestellt

Nach zwei gewaltsamen Überfällen in Wohnungen im Stadtteil Connewitz ist ein mutmaßlicher Täter gefasst worden. Wie die Polizei am Dienstag mitteilte, wurde der 19-Jährige bereits am 30. Oktober in seiner Leipziger Wohnung festgenommen.

Voriger Artikel
Frau in Leipzig-Reudnitz mit Flasche auf den Kopf geschlagen und ausgeraubt
Nächster Artikel
Betrüger erbeuten fünfstellige Summe von 64-jähriger Frau aus Leipzig

Nach zwei gewaltsamen Überfällen in Wohnungen im Stadtteil Connewitz ist ein mutmaßlicher Täter gefasst worden. (Symbolfoto)

Quelle: dpa

Leipzig. Bei der Durchsuchung der Räumlichkeiten stellten die Kriminalbeamten verschiedene Schusswaffen und Munition sicher.

Dem 19-Jährigen wird vorgeworfen, am 1. und 5. Juni dieses Jahres gemeinsam mit weiteren Tatverdächtigen in zwei Wohnungen eingedrungen zu sein und die Bewohner bedroht zu haben. Mit vorgehaltener Waffe forderten sie Bargeld und Wertgegenstände. Nach Polizeiangaben sollen die Täter ihre Opfer daraufhin auch gefesselt haben. In beiden Fällen wurden insgesamt sechs Männer im Alter von 18 bis 23 Jahren überfallen.

Derzeit prüft die Polizei, ob der 19-jährige mutmaßliche Räuber auch für andere Straftaten verantwortlich ist. Weitere Angaben – beispielsweise zu den Hintergründen und übrigen Tatverdächtigen – machte die Behörde zunächst nicht.

maf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr