Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwerer Unfall am Schkeuditzer Kreuz - Autobahn 14 kurzzeitig gesperrt

Schwerer Unfall am Schkeuditzer Kreuz - Autobahn 14 kurzzeitig gesperrt

Die Autobahn A14 am Schkeuditzer Kreuz war am Samstagmittag wegen eines Rettungseinsatzes per Hubschrauber kurzzeitig gesperrt. Ein Auto war in eine Leitplanke gerast, der Fahrer wurde schwer verletzt, teilte der Verkehrswarndienst in Dresden mit.

Voriger Artikel
67-Jähriger und sein Beifahrer werden bei Verkehrsunfall in Sellerhausen verletzt
Nächster Artikel
Defekter Pizzaofen löst Brand in Südvorstadt aus - Nachbarn alarmieren Mieter

Am Schkeuditzer Kreuz gab es am Samstagmittag einen schweren Unfall.

Quelle: Armin Kühne

Leipzig/Dresden. Betroffen war die Fahrbahn Richtung Halle.

dpa

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr