Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schwerer Unfall auf der A 38 bei Leipzig-Liebertwolkwitz
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Schwerer Unfall auf der A 38 bei Leipzig-Liebertwolkwitz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:08 02.11.2015
Symbolbild Quelle: LVZ
Anzeige
Leipzig

Schwerer Unfall im Leipziger Stadtteil Liebertwolkwitz: In der Nacht zum Montag ist ein 41-Jähriger auf einen Sattelzug aufgefahren und wurde dabei schwer verletzt. Der Mann war gegen 1.30 Uhr auf der Autobahn 38 in Richtung Göttingen unterwegs. Wie die Polizei mitteilte, fuhr der 41-Jährige in Höhe der Auffahrt Leipzig-Südost aus bisher ungeklärten Gründen auf einen Sattelzug auf.

Dessen Fahrer wollte über den Beschleunigungsstreifen auf die Autobahn auffahren, als sich der Unfall ereignete. Rettungswagen, Notarzt, Polizei und Feuerwehr waren am Einsatz beteiligt. Der 41-jährige Mann wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht. Laut Polizei dauern die Ermittlungen zum Unfallhergang an. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro.

jhz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach einem Bürgerhinweis konnte die Polizei zwei Männer in Leipzig-Möckern stellen. Sie waren nicht nur auf gestohlenen Kleinkrafträdern unterwegs, sondern standen auch unter Drogeneinfluss. Bei einem der beiden fanden die Beamten illegale Pyrotechnik.

02.11.2015

Als „Schnapsidee“ hat ein 20-jähriger Leipziger seinen groß angelegten Online-Drogenhandel „Shiny Flakes“ bezeichnet. Auf den kurzen Internet-Ruhm des „Kinderzimmer-Dealers“ folgt jetzt eine lange Jugendstrafe.

02.11.2015

Weil sich Fett in einem Topf auf dem Herd entzündete, musste die Feuerwehr am Sonntagabend nach Kleinzschocher ausrücken. Der Brand konnte schnell gelöscht werden. Zwei Personen wurden verletzt.

01.11.2015
Anzeige