Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schwerer Unfall auf der A38: Frau wird im Auto eingeklemmt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Schwerer Unfall auf der A38: Frau wird im Auto eingeklemmt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:24 25.05.2017
Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Auf der A38 hat es am frühen Donnerstagmorgen gegen 5.30 Uhr einen schweren Unfall gegeben. Die Polizei teilte auf Anfrage mit, dass an der Abfahrt Leipzig-Süd zwei Autos zusammenstießen. Dabei wurde eine Frau in ihrem Wagen eingeklemmt.

Die Feuerwehr befreite die Fahrerin, indem sie das Dach des Autos absägte. Die Frau kam mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Außerdem wurde eine weitere Person verletzt. Wie schwer die Verletzungen waren, teilte die Polizei nicht mit. Der Einsatz der Rettungskräfte lief bis etwa 8.45 Uhr.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie warfen mit Flaschen und zogen in der Straßenbahn die Notbremse: Eine Gruppe randalierender junger Männer ist am Vatertag in Leipzig-Reudnitz von der Polizei gestoppt worden. Die Prager Straße musste für den Bahnverkehr komplett gesperrt werden.

25.05.2017

Feuerteufel haben in Leipzig-Schönefeld am Donnerstagmorgen drei SUVs angezündet. Insgesamt sieben Fahrzeuge wurden durch die Flammen schwer beschädig. Von den Tätern fehlt jede Spur.

27.05.2017

Angerostet, in altes Ölpapier eingeschlagen aber komplett mit Magazin, Munition und Holster haben Dachdecker am Dienstag eine alte Walther-Pistole auf einem Dachboden in Leipzig-Connewitz gefunden. Die Polizei prüft nun, ob die Waffe bei einer Straftat verwendet wurde.

24.05.2017
Anzeige