Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schwerer Unfall im Süden von Leipzig - fünf Menschen verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Schwerer Unfall im Süden von Leipzig - fünf Menschen verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 30.11.2011
Anzeige
Leipzig

Die fünf Insassen wurden bei dem Unfall eingeklemmt, teilte die Leipziger Polizei am Mittwoch mit.

Der 20 Jahre alte Fahrer und sein ebenso alter Beifahrer mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Die 18 und 20 Jahre alten Männer sowie eine 21 Jahre alte Frau auf dem Rücksitz wurden leicht verletzt. Die Ermittlungen zu Unfallursache und Schadenshöhe laufen noch.

dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 26 Jahre alter Mann ist am Dienstagnachmittag von der Bundespolizei beim Sprühen eines Graffito entdeckt worden. Wie die Behörde mitteilte, fiel den Beamten das abgestellte Fahrrad des jungen Mannes an einem leerstehenden Gebäude auf dem Bahnhof Leipzig-Plagwitz auf.

29.11.2011

Dieser Buntmetalldiebstahl hätte in einer Katastrophe enden können: Ein unbekannter Täter ist am vergangenen Wochenende in ein Wohnhaus in der Leipziger Laubestraße eingedrungen.

29.11.2011

Am Montagabend wurde ein 35-Jähriger im Leipziger Stadtteil Neuschönefeld durch Messerstiche schwer verletzt. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei gerieten vier Männer gegen 18 Uhr auf der Eisenbahnstraße in Streit.

29.11.2011
Anzeige