Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schwerer Unfall in Leipziger Innenstadt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Schwerer Unfall in Leipziger Innenstadt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:35 07.09.2018
Nur noch Schrott sind die beiden Autos, die in den Unfall am Martin-Luther-Ring verwickelt wurden. Quelle: Foto: Andre Kempner
Anzeige
Leipzig

Folgenschwerer Unfall am Freitagmorgen auf dem Leipziger Martin-Luther-Ring: Kurz vor 9 Uhr kollidierten in der Nähe des Neuen Rathauses eine Straßenbahn und zwei Autos, die erheblich beschädigt wurden. Nach ersten Informationen der Polizei kam auch ein Beteiligter in ein Krankenhaus. Die Unfallursache war zunächst noch unklar. Gegenwärtig geht die Polizei davon aus, dass ein Autofahrer überraschend die Fahrspur wechselte, dabei einen neben ihm fahrenden Pkw rammte, welcher dadurch gegen die Straßenbahn gedrückt wurde. Zur Höhe des entstandenen Schadens lagen noch keine Angaben vor.

Von F. D.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Häufige Polizeiberichte und massive Lärmbelästigungen nerven Anwohner des Asylheims in der Eutritzscher Straße. Jetzt öffnet sich der Betreiber überraschend für Gespräche.

07.09.2018

Auf der Prager Straße hat ein Lastwagen der Sternburg-Brauerei eine Ladung voller Leergut verloren. Hunderte Flaschen lagen zerscheppert über Rad- und Gehweg verteilt. Der Schaden liegt bei 700 Euro.

07.09.2018

Am Landgericht Leipzig begann ein Prozess um einen Mordversuch. Ein 48-Jähriger habe seine Nachbarn im Stadtteil Abtnaundorf mit „Menschenvernichtungsmittel“ bekämpfen wollen. Ein betroffener Zeuge spricht von einer „extrem surrealen“ Situation.

06.09.2018
Anzeige