Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwerer Unfall in der Nähe des Leipziger Zoos - 51-jährige Frau in Sportwagen eingeklemmt

Schwerer Unfall in der Nähe des Leipziger Zoos - 51-jährige Frau in Sportwagen eingeklemmt

Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe des Leipziger Zoos ist am Sonnabend eine 51 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Eine 26 Jahre alte Taxifahrerin hatte gegen 23 Uhr an der Kreuzung Emil-Fuchs-Straße/Pfaffendorfer Straße die Vorfahrt nicht beachtet und ist mit einem Sportwagen, der in Richtung Stadtzentrum unterwegs war, zusammengestoßen.

Leipzig. Nach Angaben von Hauptkommissar Reiner Germann aus dem Führungs- und Lagezentrum der Polizei kam der 69 Jahre alte Fahrer des Autos mit dem Schrecken davon. Schlimmer erwischte es seine Beifahrerin. Sie wurde im Auto eingeklemmt und musste von Rettungskräften befreit werden. Anschließend ist die Frau in ein Krankenhaus eingeliefert worden.

phpdee41055c5201002071217.jpg

Leipzig. Bei einem Verkehrsunfall in der Nähe des Leipziger Zoos ist am Sonnabend eine 51 Jahre alte Frau schwer verletzt worden. Eine 26 Jahre alte Taxifahrerin hatte gegen 23 Uhr an der Kreuzung Emil-Fuchs-Straße/Pfaffendorfer Straße die Vorfahrt nicht beachtet und ist mit einem Sportwagen, der in Richtung Stadtzentrum unterwegs war, zusammengestoßen.

Zur Bildergalerie

Die Taxifahrerin und ihr Fahrgast erlitten leichte Verletzungen. Durch den Unfall entstand nach ersten Schätzungen der Beamten ein Schaden von 10.000 Euro.

mro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr