Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schwerverletzter bei Unfall zwischen drei Autos und einem Bus in Leipzig-Gohlis
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Schwerverletzter bei Unfall zwischen drei Autos und einem Bus in Leipzig-Gohlis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:59 29.08.2013
Anzeige

Gegen 16.15 Uhr war ein 50-jähriger Mann in der Max-Liebermann-Straße/Ecke Bremer Straße mit seinem Fahrzeug auf ein vor ihm fahrendes Auto aufgefahren. Darin saß ein ebenfalls 50-jähriger Mann.

Der wiederum fuhr auf das Auto einer 35 Jahre alten Frau auf, die vor ihm links abbiegen wollte und deshalb verkehrsbedingt anhielt. Von der Wucht des Aufpralls wurde der 50-jährige Unfallverursacher mit seinem Fahrzeug rechts gegen die Bordsteinkante geschleudert und flog dann nach links quer über die Kreuzung. Dort kollidierte er mit einem LVB-Bus der Linie 80.

K.D.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Leipziger Polizei sucht die Eigentümer diverser Schmuckstücke, die Beamte im Rahmen eine Verkehrskontrolle Ende Juli in einem Auto gefunden haben. Die Ermittler vermuteten, dass es sich bei dem Schmuck um Diebesgut handelt.

29.08.2013

Beim Absturz einer Hebebühne in der Eutritzscher Maximilianallee haben sich am Donnerstagmorgen zwei Männer schwer verletzt. Wie die Polizei mitteilte, waren die 42- und 49-Jährigen auf dem Gelände einer Tankstelle in einem Arbeitskorb rund 20 Meter in die Höhe gefahren, als das Hebewerk plötzlich einknickte.

29.08.2013

Einen Dieb hat der Ladendetektiv einer Buchhandlung in der Grimmaischen Straße am Mittwochmittag bis zu Specks Hof verfolgt, eher er ihn festhalten konnte. Der 29-jährige Täter hatte zuvor Bücher im Wert von 185 Euro aus dem Geschäft gestohlen und war mit der Ware geflohen.

29.08.2013
Anzeige