Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Schwerverletzter nach Auffahrunfall auf der Autobahn 14 bei Leipzig – morgendlicher Stau
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Schwerverletzter nach Auffahrunfall auf der Autobahn 14 bei Leipzig – morgendlicher Stau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:58 18.10.2012
Stau auf der Autobahn 14. (Archivbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 23.000 Euro.

Wie Polizeisprecherin Ilka Peter gegenüber LVZ-Online sagte, wurde der 23-jährige Schwerverletzte bei dem Aufprall eingeklemmt und musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug herausgeschnitten werden, eher er in ein Krankenhaus gebracht werden konnte. Über seinen aktuellen Gesundheitszustand ist nichts bekannt.

Wegen der Bergungsarbeiten musste die Fahrbahn in Richtung Dresden bis 5.45 Uhr gesperrt werden.

mpu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Aufgrund eines Wasserrohrbruchs ist die Könneritzstraße zwischen der Schnorr- und der Rochlitzstraße stadtauswärts am Mittwochnachmittag zeitweise gesperrt worden.

17.10.2012

Zu Wochenbeginn sind im Leipziger Zentrum zwei Fahrzeuge gestohlen worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, verschwand in der Zeit von Montagvormittag bis Dienstagnachmittag ein weißer Geländewagen aus der Gustav-Adolf-Straße.

17.10.2012

In einer scheinbar herrenlosen Tasche hat die Leipziger Polizei am Dienstagabend Betäubungsmittel gefunden. Wie die Behörde mitteilte, stellten die Ordnungshüter die Tasche auf einem Parkplatz in der Leutzscher Franz-Flemming-Straße sicher.

17.10.2012
Anzeige