Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Schwerverletzter nach blutigem Streit im Leipziger Osten

Wurzner Straße Schwerverletzter nach blutigem Streit im Leipziger Osten

Bei einer Auseinandersetzung in der Wurzner Straße in Leipzig-Volkmarsdorf ist am Donnerstagabend ein Mann schwer verletzt worden. Er stürzte nach Polizeiangaben in eine Scheibe und musste in die Notaufnahme gebracht werden.

Polizei und Rettungsdienst in der Wurzner Straße: Bei einem Streit vor einer Kneipe ist am Donnerstagabend ein Mann schwer verletzt worden.

Quelle: Holger Baumgärtner

Leipzig. Blutiger Streit im Leipziger Osten: Vor einer Kneipe in der Wurzner Straße ist am Donnerstagabend ein Mann bei einer Auseinandersetzung schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war der Rumäne mit einem Polen aneinander geraten. „In der Folge ist er in eine Glasscheibe gefallen“, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt am Freitag gegenüber LVZ.de. Berichte, wonach es eine Messerstecherei gegeben haben soll, dementierte er. Darauf, dass eine Stichwaffe im Spiel war, gebe es derzeit keine Hinweise.

Die Polizei war kurz vor 23 Uhr zum Tatort an der Ecke Wiebelstraße gerufen worden. Der Verletzte hatte bereits viel Blut verloren und sich offenbar in den Unterstand einer Haltestelle geschleppt. Er musste laut Voigt in die Notaufnahme der Uniklinik gebracht werden.

Polizeieinsatz auf der Wurzner Straße: Bei einer blutigen Auseinandersetzung ist am Donnerstagabend ein Mann schwer verletzt worden.

Zur Bildergalerie

Zu den Hintergründen ermittelt die Polizei noch. Am Abend seien dafür Zeugen vernommen worden, teilweise auch mit einem Dolmetscher, wie Voigt berichtete. Der Grund für die Auseinandersetzung ist bislang unklar. Im Laufe des Tages will die Polizei weitere Informationen bekanntgeben.

nöß

51.340283 12.408703
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr