Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Sechs Verletzte: Polizei sucht Zeugen einer Notbremsung der Buslinie 72 am Hauptbahnhof
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Sechs Verletzte: Polizei sucht Zeugen einer Notbremsung der Buslinie 72 am Hauptbahnhof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:03 19.01.2012
Am Leipziger Hauptbahnhof ist am Mittwoch eine Fußgängerin vor einen Bus gelaufen. Der Fahrer musste eine Notbremsung hinlegen. Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

Grund für den Unfall war eine Fußgängerin, die trotz der heranfahrenden Linie 72 die Gleise betrat.

Die Fußgängerin verließ den Unfallort. Sie wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Außerdem werden Zeugen gesucht, die Aussagen zum Verhalten der Frau während des Unfalls machen können.

Hinweise nimmt die Leipziger Verkehrspolizei in der Hans-Driesch-Straße 1 oder telefonisch unter (0341) 4 48 38 35 entgegen.

agri

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 16-jähriger Leipziger ist am Mittwochabend in Grünau von einem Auto erfasst und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, überquerte der Jugendliche gegen 17.45 Uhr die Kreuzung Schönauer Straße/Ratzelstraße bei Rot.

19.01.2012

Nach einem Wohnungseinbruch in der Leipziger Haydnstraße sucht die Polizei mit Fotos nach gestohlenen Schmuckstücken. Unbekannte Täter hatten am zweiten Weihnachtsfeiertag den Kantenriegel an der Eingangstür gezogen und waren zwischen 12 und 16.45 Uhr in die Räume eingedrungen, teilten die Beamten mit.

19.01.2012

Zwei Lauben haben am Donnerstagmorgen im Leipziger Osten in Flammen gestanden. „Ein Anwohner bemerkte gegen 1 Uhr im Stadtteil Schönefeld einen Feuerschein“, sagte Polizeisprecherin Uta Barthel.

19.01.2012
Anzeige