Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Sechs Verletzte bei Auffahrunfall mit Bus und Lkw in Leipzig-Möckern
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Sechs Verletzte bei Auffahrunfall mit Bus und Lkw in Leipzig-Möckern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:14 14.01.2015
(Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Grund für die Kollision: Der Lkw-Fahrer hielt an, weil sein Fahrzeug mit einem Wasserbeutel beworfen wurde. Dieser kurze Stopp regte einen dahinter fahrenden Fiat-Fahrer derart auf, dass er überholte und den wieder fahrenden Laster, zu einer Notbremsung zwang.

Der nachfolgende Bus mit einer 23-köpfigen Schulklasse an Bord konnte nicht mehr ausweichen. Unter den Verletzten waren einer der Schüler und ein Säugling. Die Straße war bis nach 15 Uhr gesperrt, teilte die Polizei mit.

F.D.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In verschiedenen Leipziger Stadtteilen sind am Dienstag insgesamt drei Handybesitzer von unbekannten Radlern angegriffen worden. Wie die Polizeidirektion mitteilte, standen alle drei Frauen auf offener Straße und konzentrierten sich auf ihr Telefon.

17.07.2015

Am Dienstagmorgen ist im Leipziger Zentrum ein 61-jähriger Mann bei einer Kollision mit einem Auto schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, wollte der Fußgänger gegen 7.15 Uhr den Ranstädter Steinweg überqueren, als eine 40-jährige Autofahrerin ihn mit ihrem Wagen erfasste.

14.01.2015

Ein verwirrter 31-Jähriger hat am Dienstagmorgen einen Alarmknopf am Flughafen Leipzig/Halle in Schkeuditz gedrückt und damit Polizei und Feuerwehr zu einem vermeintlichen Einsatz gerufen.

14.01.2015
Anzeige