Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 2 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sechs Verletzte bei Auffahrunfall mit Bus und Lkw in Leipzig-Möckern

Sechs Verletzte bei Auffahrunfall mit Bus und Lkw in Leipzig-Möckern

Folgenschwerer Unfall am Mittwochmittag in der Georg-Schumann-Straße: Gegen 13.45 Uhr krachte ein Linienbus auf einen Lkw, der Busfahrer und fünf Insassen wurden verletzt.

Voriger Artikel
Raubserie in Leipzig: Radfahrer reißen Passanten Smartphones aus den Händen
Nächster Artikel
Großbrand in Leipzig-Neulindenau: Zwei Verletzte und mehr als 500.000 Euro Schaden

(Symbolbild)

Quelle: dpa

Leipzig. Grund für die Kollision: Der Lkw-Fahrer hielt an, weil sein Fahrzeug mit einem Wasserbeutel beworfen wurde. Dieser kurze Stopp regte einen dahinter fahrenden Fiat-Fahrer derart auf, dass er überholte und den wieder fahrenden Laster, zu einer Notbremsung zwang.

Der nachfolgende Bus mit einer 23-köpfigen Schulklasse an Bord konnte nicht mehr ausweichen. Unter den Verletzten waren einer der Schüler und ein Säugling. Die Straße war bis nach 15 Uhr gesperrt, teilte die Polizei mit.

F.D.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr