Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° stark bewölkt

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Serie von Diebstählen aus Autos in Leipzig – Tätern reichen wenige Minuten

Serie von Diebstählen aus Autos in Leipzig – Tätern reichen wenige Minuten

Unbekannte Täter haben am Dienstag und Mittwoch in verschiedenen Leipziger Stadtteilen elf Autos aufgebrochen. Die meisten Diebstähle wurden im Leipziger Zentrum sowie in der Südvorstadt verübt.

Voriger Artikel
Passant vereitelt Überfall auf 17-Jährige in Leipzig-Lindenau – Räuber wollten Handy
Nächster Artikel
Anklage gegen Feuerteufel aus Gohlis erhoben: Leipziger soll 27 Autos angezündet haben

Eine zertrümmerte Autoscheibe. (Symbolbild/Archiv)

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Die Unbekannten erbeuteten Wertgegenstände und richteten teils erhebliche Schäden an den Fahrzeugen an. Der Gesamtschaden beläuft sich laut Polizeiangaben auf mindestens 15.000 Euro.

Besonders dreist gingen der oder die Täter bei zwei Fällen im südlichen Leipziger Zentrum vor. In der Lößniger Straße und der Hohen Straße holten am Donnerstagabend gegen 17.30 Uhr jeweils zwei Mütter ihre Sprösslinge vom Kindergarten ab. Die Diebe nutzten die Abwesenheit von wenigen Minuten, schlugen die Fenster der Fahrzeuge ein und entwendeten Wertgegenstände, beispielsweise Geldbörsen und Handys.

Aus anderen Fahrzeugen stahlen die Täter unter anderem Navigationsgeräte, Laptops, Digitalkameras sowie Taschen und Rucksäcke. „Es ist nicht zu empfehlen, Wertgegenstände im Fahrzeug zurückzulassen, auch wenn man es nur kurzzeitig verlässt“, erklärte die Polizei, die in allen Fällen bislang lediglich Anzeigen fertigen konnte. Die Beamten haben die Ermittlungen aufgenommen.

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr