Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Siebenjähriger Junge bei Unfall in der City Leipzig schwer verletzt

Siebenjähriger Junge bei Unfall in der City Leipzig schwer verletzt

Ein siebenjähriger Junge ist auf dem Weg zur Schule schwer verletzt worden. Das Kind war am Dienstag gegen 7.30 Uhr mit seiner Mutter auf dem Fußweg in der Querstraße unterwegs.

Leipzig. Als der Junge an der Einmündung Czermaks Garten auf die Fahrbahn lief, geschah das Unglück: Ein Kleintransporter, der nach links in die Querstraße abbiegen wollte, erfasste das Kind.

Die 49-jährige Fahrerin des Kleinbusses habe zunächst angehalten, teilte die Polizei am Dienstag mit. Beim Anfahren sei das Kind aber übersehen worden. Der Junge erlitt schwere Verletzungen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Seine 22-jährige Mutter erlitt einen schweren Schock und wurde ebenfalls stationär aufgenommen. Gegen die Autofahrerin wurde ein Verfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

lyn

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr