Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sparkasse in Dahlen überfallen – mutmaßlicher Täter in Leipzig geschnappt

Sparkasse in Dahlen überfallen – mutmaßlicher Täter in Leipzig geschnappt

Die Polizei hat am Montagnachmittag in der Leipziger Eisenbahnstraße einen mutmaßlichen Bankräuber gefasst. Dem 41-Jährigen wird vorgeworfen, eine Sparkassenfiliale am Dahlener Markt überfallen zu haben.

Voriger Artikel
Sprayer am Bahnhof Markkleeberg-Nord von Leipziger Bundespolizei ertappt
Nächster Artikel
Zwei Verletzte nach Unfall in Markkleeberg: Verursacher verschwindet aus Krankenhaus

Der Täter überfiel eine Sparkassenfiliale und entwendete eine unbekannte Summe Bargeld. (Symbolfoto)

Quelle: Andreas Döring

Dahlen/Leipzig. Der Polizei zufolge betrat der Mann kurz vor der Mittagsschließzeit das Gebäude und bedrohte die beiden anwesenden Angestellten mit einem waffenähnlichen Gegenstand.

Er forderte Bargeld und erhielt es auch, dann flüchtete er wahrscheinlich mit einem Auto mit gestohlenen Kennzeichen Richtung Oschatz. Die Polizei leitete die Fahndung ein, setzte einen Hubschrauber und einen Fährtenhund ein. In Leipzig konnte der mutmaßliche Täter schließlich gefasst werden. Die Höhe der erbeuteten Bargeldsumme ist noch nicht bekannt.

jas

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr