Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 10 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spaziergänger findet Frauenleiche in Großpösna bei Leipzig

Spaziergänger findet Frauenleiche in Großpösna bei Leipzig

Grausamer Fund in Großpösna bei Leipzig: Ein Spaziergänger hat am Freitagabend eine Frauenleiche nahe des Pösna-Parks entdeckt. Sie habe in einem Gebüsch an einer Tankstelle gelegen, berichtete ein Polizeisprecher.

Voriger Artikel
Leipziger soll Leihräder aus Niedersachsen geklaut und bei Facebook gepostet haben
Nächster Artikel
Vier Verletzte nach Schlägerei auf der Leipziger Bierbörse – Vermummte greifen Security an

Am Pösna-Park in Großpösna bei Leipzig ist am Freitagabend eine Frauenleiche gefunden worden.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Die Identität der Toten ist bislang noch unklar.

Gegen 18.30 Uhr war der Hund des Spaziergängers an der Sepp-Verscht-Straße auf die bereits verweste Leiche der Frau gestoßen. Kriminaltechniker nahmen vor Ort die Untersuchungen auf. Für eine Straftat gebe es bislang keine Hinweise, so der Sprecher. Die Leiche wurde in die Gerichtsmedizin nach Leipzig gebracht.

Ob es sich bei der Toten um die seit gut zwei Wochen verschwundene 49 Jahre alte Frau aus Leipzig handelte, wollte die Polizei nicht bestätigen. Die Frau gelte nach wie vor als vermisst.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr