Volltextsuche über das Angebot:

28 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spektakuläre Verfolgungsjagd im Leipziger Norden: Verdächtiger rammt Polizeifahrzeug

Spektakuläre Verfolgungsjagd im Leipziger Norden: Verdächtiger rammt Polizeifahrzeug

Ein 25-Jähriger hat sich am vergangenen Freitagabend eine Verfolgungsjagd mit der Leipziger Polizei geliefert. Gegen 18.30 Uhr wurden die Beamten zu einem kleineren Verkehrsunfall auf der Georg-Schumann-Straße gerufen, von dem der Verursacher geflüchtet war.

Voriger Artikel
Überfall in Grünau: Räuber bedroht Drogerie-Angestellte mit Pistole – Polizei sucht Zeugen
Nächster Artikel
Einbruch in Leipzig-Möckern - 14-Jähriger versteckt sich hinter Sessel
Quelle: dpa

Leipzig. Als sie am Unfallort eintrafen, bemerkten die Polizisten ein offensichtlich beschädigtes Fahrzeug auf der Gegenspur, das mit aktivierter Warnblink-Anlage in Richtung Innenstadt fuhr, berichtete Polizeisprecher Christian Otto am Montagvormittag. Seine Kollegen nahmen die Verfolgung auf und konnten das Auto aus dem Thüringer Wartburgkreis zum Anhalten bewegen.

Als die Beamten die Personalien des Fahrers überprüfen wollten, setzte er mit seinem Auto ruckartig zurück, rammte das Polizeifahrzeug und flüchtet erneut auf der Georg-Schumann-Straße entlang. Die Polizei nahm wieder die Verfolgung auf und konnte den 25-Jährigen dann in Höhe der Slevogtstraße zum endgültigen Anhalten und Aussteigen zwingen.

Der Mann widersetzte sich auch hier noch seiner Festnahme und verletzte dabei einen der Beamten leicht. Trotzdem gelang es, den Tatverdächtigen zu überwältigen und zur Untersuchung ins Parkkrankenhaus zu bringen. Die Ärzte stellten weder Alkohol, noch sonstige Drogen im Körper des Mannes fest. Zur Beobachtung wurde er für 24 Stunden im Krankenhaus belassen.

Die Polizei hat die weiterführenden Ermittlungen aufgenommen. Zur Höhe des entstandenen Schadens war am Montagvormittag noch nichts bekannt.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr