Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Spektakulärer Einbruch in Leipziger Tankstelle: Täter stemmen Wand auf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Spektakulärer Einbruch in Leipziger Tankstelle: Täter stemmen Wand auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:24 03.05.2014
Unbekannte sind in Leipzig-Neulindenau mit brachialen Methoden in eine Tankstelle eingebrochen (Symbolbild). Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Abgesehen hatten sie es offenbar auf Tabakwaren.

Die Unbekannten entwendeten aus den Verkaufsregalen eine größere Menge Zigaretten und flüchteten. Bemerkt wurde der Einbruch erst am frühen Morgen. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf mehrere tausend Euro. Die Tatzeit lag den Angaben zufolge zwischen 0.17 Uhr und 5.01 Uhr.

Mit welchem Werkzeug die Täter vorgingen, ist bislang unklar. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn Nico W. (31) einkehrt, schrillen bei Gastronomen die Alarmglocken. Der Mann ist Leipzigs schlimmster Zechpreller. Aktuell laufen mehr als 70 Ermittlungsverfahren gegen ihn.

17.07.2015

Ein 69-Jähriger Motorradfahrer ist am Donnerstagvormittag beim Zusammenstoß mit einem Auto schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, war der Mann gegen 12 Uhr auf der Riesaer Straße in Leipzig-Engelsdorf unterwegs.

02.05.2014

Ein Jahr nach dem Überfall auf eine Tankstelle in Naunhof hat die Leipziger Polizei nun Fahndungsfotos der Überwachungskamera veröffentlicht. Am 1. Mai 2013 betrat ein vermummter Mann gegen 21.30 Uhr den Verkaufsraum in der Brandiser Straße.

02.05.2014
Anzeige