Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B2 im Leipziger Süden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Zwei Schwerverletzte bei Unfall auf der B2 im Leipziger Süden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:14 03.07.2017
Unfall auf der B2. Danach musste die Straße am Montag teilweise gesperrt werden.  Quelle: André Kempner
Anzeige
Leipzig

 Auf der Bundesstraße 2 ereignete sich am frühen Montagmorgen ein Unfall, in den zwei Autos verwickelt waren. Nach Polizeiangaben geriet ein 39-Jähriger gegen 4.40 Uhr im einspurigen Bereich in den Gegenverkehr. Dort stieß er in Höhe der Abfahrt Goethesteig mit dem Wagen eines 35-Jährigen zusammen, der stadtauswärts unterwegs war. 

Beide Männer mussten schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 15.000 Euro. Die B2 musste zwischen Koburger Straße und Goethesteig voll gesperrt werden. Es gab Staus im morgendlichen Berufsverkehr. Gegen den 39-Jährigen wird laut Polizei wegen fahrlässiger Körperverletzung ermittelt

Von lyn/nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Obwohl die Ampel rotes Licht zeigte, ist am Sonntag ein 39 Jahre alter Mann auf dem Goerdelerring nach links abgebogen. Dabei rammte er ein weiteres Auto.

03.07.2017

Die Feuerwehr Leipzig musste am Sonntagabend wegen eines brennenden Taxis ausrücken. Der Pkw hatte gegen 17.15 Uhr vor Uniklinik Leipzig Feuer gefangen. Die Brandursache ist noch unklar.

02.07.2017

Er wollte nur helfen und erhielt dafür einen Faustschlag ins Gesicht. Sachsens Grünenchef Jürgen Kasek ist am Sonnabend in Leipzig auf offener Straße angegriffen worden.

02.07.2017
Anzeige