Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Spielautomaten-Trickser mit Diebesgut auf der Autobahn ertappt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Spielautomaten-Trickser mit Diebesgut auf der Autobahn ertappt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:46 17.05.2017
Zivile Fahnder haben am Dienstag zwei Spielautomaten-Betrüger auf der Autobahn gestellt. Die Männer führten zwei gestohlene Taschen und aus einem Spielautomaten geklaute Münzen im Wert von 3000 Euro im Auto mit. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Zwei Spielautomaten-Trickser sind der Leipziger Polizei ins Netz gegangen: Wegen des Verdachts auf Diebstahl im besonders schweren Fall nahmen zivile Fahnder am Dienstag gegen 15.30 Uhr zwei Männer auf der Bundesautobahn 14 Richtung Halle/Magdeburg fest. Nach Angaben der Behörden wurden bei einer Kontrolle auf Höhe der Ausfahrt Leipzig eine Plastiktüte mit 2-Euro-Münzen im Wert von 3000 Euro, zwei gestohlene Taschen mit einem Wert von 120 bis 160 Euro und ein Draht zur Manipulation von Spielautomaten im Fahrzeug der Männer gefunden.

Nachdem die zwei Männer falsche Angaben über die Herkunft des Diebesguts gemacht hatten, fanden die Beamten heraus, dass die 2-Euro-Münzen aus einem Engelsdorfer Spielcasino und die Taschen in der Leipziger Innenstadt gestohlen worden waren. Geld, Taschen und Draht wurden umgehend beschlagnahmt.

Wie die Polizei mitteilte, sind die Männer bereits wegen Diebstahls, Manipulation an Spielautomaten, räuberischer Erpressung und ähnlicher Delikte bekannt. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren eröffnet.  

lis

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Unfall unweit des Leipzigers Zoos, bei dem ein 36-jähriger Radfahrer ums Leben kam, hat das Landgericht am Dienstag das Urteil aus erster Instanz bestätigt. Ein Lastwagen-Fahrer war wegen fahrlässiger Tötung zu einer Geldstrafe und einem Monat Fahrverbot verurteilt worden.

17.05.2017

Mehr als 2000 Zigarettenpackungen: Ein unbekannter Täter ist in ein Geschäft in der Bernhard-Göring-Straße eingebrochen und hat Zigaretten im Wert von 20.000 Euro gestohlen.

17.05.2017

Fast zweieinhalb Jahre nachdem mehrere hundert Linksextremisten randalierend durch Leipzig gezogen waren, begann am Mittwochmorgen am Amtsgericht der erste Prozess gegen einen mutmaßlichen Steinewerfer.

17.05.2017
Anzeige