Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Sportboot auf Zwenkauer See gekentert – ein Mann gerettet
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Sportboot auf Zwenkauer See gekentert – ein Mann gerettet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:07 01.06.2018
Auf dem Zwenkauer See ist am Freitag ein Boot gekentert. (Archivbild) Quelle: Andre Kempner
Leipzig/Zwenkau

Auf dem Zwenkauer See ist am frühen Abend ein Sportboot gekentert. Wie es aus der Leitstelle der Feuerwehr hieß, konnte ein Mann aus dem Wasser gerettet werden. Zeugen wären nach dem Unfall mit weiteren Booten auf den See gefahren, um potenziellen Verletzten zu helfen, so ein Feuerwehrsprecher. Ein Krankenwagen kam nach der Alarmierung um 17.22 Uhr zum See. Der Mann hatte sich aber beim Eintreffen der Rettungskräfte bereits entfernt. Ob er verletzt war, blieb unklar.

Zuerst hatte es von Seiten der Feuerwehr geheißen, dass zwei Menschen aus dem See gerettet wurden. Später stellte sich heraus, dass es sich doch nur um eine Person handelte.

Von luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In Leipzig sind mehre Toyotas gestohlen worden. In der Nacht zu Donnerstag und am Vormittag haben Unbekannte drei Fahrzeuge entwendet. Dabei entstand ein Gesamtsachschaden von rüber 60.000 Euro.

01.06.2018

Ohne Führerschein auf einem gestohlenen Moped ist ein 38-Jähriger in der Nacht zu Freitag durch den Leipziger Stadtteil Schönefeld-Abtnaundorf gefahren. Auch ein Drogentest fiel positiv aus.

01.06.2018

Bei Unfällen in Leipzig wurden am Donnerstag vier Menschen verletzt, ein 49-Jähriger nach Zusammenstoß mit einem Auto schwer. Unter den Geschädigten war auch ein 11-jähriger Junge.

01.06.2018