Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Sprayer in Leipzig-Lindenau auf frischer Tat von Anwohner ertappt

Sprayer in Leipzig-Lindenau auf frischer Tat von Anwohner ertappt

Zwei Männer haben in der Nacht zum Donnerstag in Leipzig-Lindenau eine Hauswand mit Graffiti besprüht. Dabei wurden der 22- und der 23-Jährige gegen 1 Uhr jedoch von einem Anwohner beobachtet, der die Polizei verständigte.

Leipzig. Die Beamten entdeckten am Haus den Schriftzug „ATC", der sich über eine Fläche von 1,50 x 3 Metern zog.

Die zwei Männer waren in der Zwischenzeit geflüchtet, wurden jedoch auf einer Grünfläche an der Kreuzung Plautstraße/Schomburgkstraße von den Polizisten gestellt und vorläufig festgenommen. Der 23-jährige Täter hatte noch silberne Farbspuren an Händen und Kleidung, außerdem wurden Sprayflaschen und Handschuhe bei den Männern gefunden. Bei ihrer Überprüfung stellte sich zudem heraus, dass der Ältere bereits wegen ähnlicher Delikte polizeibekannt ist, heißt es in einer Mitteilung vom Donnerstag.

ic

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr