Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Sprenggranate bei Bauarbeiten im Leipziger Zentrum-West gefunden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Sprenggranate bei Bauarbeiten im Leipziger Zentrum-West gefunden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:04 21.04.2010
Anzeige
Leipzig

Die Baustelle zum neuen Leipziger Stadthafen wurde anschließend gesperrt, der Kampfmittelbeseitigungsdienst entfernte den Sprengkörper.

Wie sich herausstellte, war der Zünder der Granate leer. Eine Gefahr für die Bevölkerung habe daher nicht bestanden, sagte Kriminalhauptkommisaar Andreas Kasten vom Lagezentrum gegenüber LVZ-Online. Zu Verkehrsbeeinträchtigungen sei es nicht gekommen.

Bereits am Vortag war auf der Baustelle in der Nähe des Schreberbads eine Stabbrandbombe entdeckt worden. Solche Funde seien für dieses Stadtgebiet nicht unüblich, so Kasten. Der Leipziger Westen war im Zweiten Weltkrieg besonders stark von Bombardierungen betroffen.

nöß

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

An der Kreuzung Hofer Straße / Stötteritzer Straße ist es am Dienstag zu einem Auffahrunfall mit 13.000 Euro Sachschaden gekommen. Wie die Polizei mitteilte, wollte eine 49 Jahre alte Frau mit ihrem Auto von der Stötteritzer nach links in die in die Hofer Straße abbiegen.

21.04.2010

Aufmerksame Leipziger haben am Montag dazu beigetragen, dass Kriminelle dingfest gemacht werden konnten. Gegen 14.15 Uhr saß ein 45-Jähriger in seinem Büro in Leipzig-Gohlis, als er plötzlich einen Knall und splitterndes Glas hörte.

20.04.2010

Ein 35-jähriger Ladendieb mit einer offensichtlichen Vorliebe für Kosmetikartikel ist am Montag der Polizei ins Netz gegangen. Gegen 16.45 Uhr war der Mann dem Ladendetektiv eines Einkaufsmarktes in der Püchauer Straße in Sellerhausen aufgefallen.

20.04.2010
Anzeige