Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spritztour im Jaguar endet für betrunkene Leipzigerin mit Verlust des Führerscheins

Spritztour im Jaguar endet für betrunkene Leipzigerin mit Verlust des Führerscheins

Eine 33-Jährige ist in der Nacht von Samstag zu Sonntag mit 2,5 Promille im Jaguar ihres Freundes erwischt worden. Das Fahrzeug lieh sich die Frau für eine Spritztour, nachdem sie schon einige Gläser Wein getrunken hatte, teilte die Polizei am Montag mit.

Voriger Artikel
14.000 Euro Schaden und vier Verletzte nach Unfall in Leipzig-Schönefeld
Nächster Artikel
Ärger über Radfahrer in Volkmarsdorf: 41-Jähriger zieht Schreckschusspistole

Mit einem Jaguar begab sich eine betrunkene Leipzigerin am Wochenende auf eine Spritztour. (Bild: Symbolfoto, Jaguar)

Quelle: dpa

Leipzig. Der Mann, der sein Auto vermisste, ließ sich mit einem Taxi nach Hause fahren. Als er in der Margaretenstraße in Neustadt-Neuschönefeld ankam, stand sein Wagen vor der Tiefgarage. In dem Jaguar saß sein Freundin, trank Wein und hörte lautstark Musik. Unbekannte hatten inzwischen die Polizei informiert. Der Alkomatentest ergab 2,5 Promille. Die 33-Jährige muss sich nun wegen Trunkenheit im Verkehr verantworten. Der Führerschein wurde ihr entzogen.

agri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr