Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Spürhund Ferdy beweist gute Nase – Polizei stellt Einbrecher in Leipzig-Mitte
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Spürhund Ferdy beweist gute Nase – Polizei stellt Einbrecher in Leipzig-Mitte
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:54 10.04.2013
Dank Fährtenhund Ferdy haben Polizeibeamte in der Nacht zum Dienstag in Leipzig-Mitte zwei Einbrecher geschnappt, die vom Tatort geflüchtet waren. (Symbolbild) Quelle: Jakob Richter
Anzeige
Leipzig

Dazu hatten sie ein Loch in eine Tür geschlagen, so die Polizei.

Die Einbrecher durchsuchten alle Räume und flüchteten in Richtung Rosa-Luxemburg-Straße. Derweil rief der 34-jährige Zeuge die Polizei, die mit zwei Beamten und dem Spürhund Ferdy am Tatort eintrafen. Dieser nahm sofort die Fährte der Täter auf und führte die Beamten auf einen Innenhof, wo sie zwei Paar Arbeitshandschuhe und ein Netzteil fanden.

Auf einem angrenzenden Grundstück entdeckten sie dann noch einen Computerbildschirm sowie eine CD-Hülle. Der Diensthund lief dann weiter auf der Salomonstraße über die Kreuz- und Inselstraße bis in die Dresdner Straße, wo die Polizisten die Gesuchten vorläufig festnehmen konnten.

In den Rucksäcken der 30- und 32-jährigen polizeibekannten Männer wurde Tatwerkzeug, aber auch szenetypisches Drogenbesteck gefunden. Die Verdächtigen sind nun in Gewahrsam und müssen sich strafrechtlich verantworten.

ra

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Räuber haben in Leipzig auf offener Straße einen Mann überfallen. Die Täter schlugen den 34-Jährigen am Dienstagabend gegen 21.30 Uhr in Stötteritz im Leipziger Südosten mehrfach mit einem Schlagring und einer Pistole, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte.

10.04.2013

In zwei Fällen sind im Leipziger Zentrum gefälschte 100-Euro-Noten in Umlauf gebracht worden. Nach Angaben der Polizei von Dienstag ereignete sich der erste Fall am Montagabend gegen 19 Uhr in einem Bekleidungsgeschäft in der Kupfergasse.

09.04.2013

Durch einen Zufall sind Leipziger Polizeibeamte auf ein hochwertiges, gestohlenes Rennrad aufmerksam geworden, das am Montag aus einem Fahrradständer in der BMW-Allee entwendet worden war.

09.04.2013
Anzeige