Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Spur der Verwüstung – Jugendliche randalieren in Leipzig-Kleinzschocher
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Spur der Verwüstung – Jugendliche randalieren in Leipzig-Kleinzschocher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:05 27.03.2017
Vier Jugendliche haben im Leipziger Stadtteil Kleinzschocher randaliert. (Symbolfoto) Quelle: dpa
Leipzig

Vier Jugendliche haben in der Nacht zu Samstag im Leipziger Stadtteil Kleinzschocher randaliert. Nach Angaben der Polizei agierten die angetrunkenen Männer zwischen 17 und 23 Jahren aus einer größeren Gruppe heraus. Auf der Ecke Eythraer Straße und Schwartzestraße setzten die vier diverse Müllcontainer in Brand.

Zudem brachen sie die Außenspiegel mehrerer parkender Autos ab und zerstörten die Scheibe eines Tram-Wartehäuschens. Auch eine Straßenbahn geriet in ihr Visier: Durch Flaschenwürfe beschädigten sie die Scheibe einer Tür der Tram und bepöbelten vorbeigehende Passanten die Gruppe.

Die gerufene Polizei nahm alle vier Randalierer mit auf die Wache. Wie hoch der Sachschaden ist, ist noch nicht bekannt.

pad

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehrere Unfälle von anreisenden Besuchern der Leipziger Buchmesse haben am Samstagvormittag rings um die Ausstellungsfläche im Norden der Messestadt für ein Verkehrschaos gesorgt.

25.03.2017

Die Feuerwehr musste am Freitagabend zu einem Brand im Leipziger Westen ausrücken. Dort steht das Dach eines leerstehenden Gebäudes in Flammen.

24.03.2017

Im Dezember vergangenen Jahres hat ein Unbekannter eine 39-Jährige in Eutritzsch verfolgt und versucht, sie zu vergewaltigen. Nachdem die Polizei eine Öffentlichkeitsfahndung eingeleitet hatte, stellte sich der Verdächtige am Freitagabend.

24.03.2017