Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -5 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Spuren im Schnee führen in Leipzig-Wahren zu Einbrecher-Trio

Spuren im Schnee führen in Leipzig-Wahren zu Einbrecher-Trio

Drei junge Männer sind Dienstagnacht in eine Gaststätte des Bootsverleihs am Auensee in Leipzig-Wahren eingedrungen. Nach Polizeiangaben schoben sie zunächst einen Rollladen hoch, schlugen eine Fensterscheibe ein und gelangten so in das Gebäude.

Voriger Artikel
84-Jähriger rammt in Engelsdorf gleich drei Autos
Nächster Artikel
Nach Anwohnerhinweis löscht Feuerwehr Brand in leerstehender Schule in Anger-Crottendorf

Durch Spuren im Schnee haben sich drei Einbrecher in Leipzig-Wahren verraten.

Quelle: Volkmar Heinz

Leipzig. Allerdings lösten die drei dabei einen Alarm aus.

Ein Wachmann begab sich zum Tatort und benachrichtigte die Polizei. Die Täter waren bereits mit ihrer Beute geflüchtet. Doch die Spuren im Schnee verrieten den Beamten, in welche Richtung die Diebe gerannt waren. Nach etwa 500 Metern wurden sie von den Ordnungshütern eingeholt. Ein 24-jähriger Leipziger, sein 25-jähriger Bruder und ihr 20 Jahre alter Bekannter aus Thüringen versuchten, ihr Diebesgut, zwei Kästen Bier, Spirituosen und Süßigkeiten, zu verstecken.

Bei einer Durchsuchung fand die Polizei eine Schreckschusswaffe, einen Schlagring und eine Kneifzange. Die Gegenstände wurden sichergestellt. Die Brüder, die der Polizei bekannt sind, waren alkoholisiert. Gemeinsam mit ihrem Komplizen müssen sie sich wegen Einbruchs verantworten.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr