Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stadtgarten in Leipzig-Connewitz verwüstet – Ökolöwe beziffert Schaden mit 2000 Euro

Stadtgarten in Leipzig-Connewitz verwüstet – Ökolöwe beziffert Schaden mit 2000 Euro

Unbekannte haben am Wochenende den Stadtgarten in Connewitz verwüstet. Die Täter zerstörten in einem Gartenhaus zahlreiche Gegenstände, schmierten mit Farbe und legten ein Feuer, teilte der Leipziger Umweltbund Ökolöwe am Dienstag mit.

Voriger Artikel
Tote aus dem Rosental in Leipzig ist identifiziert – Hinweis aus der Bevölkerung
Nächster Artikel
Einbrecher stiehlt Tresor in der Leipziger Karl-Liebknecht-Straße

Die Ehrenamtlichen im Stadtgarten Connewitz organisieren häufig Veranstaltungen speziell für Kinder und Familien.

Quelle: Ökolöwe Umweltbund

Leipzig. Im Garten selbst schlugen die Unbekannten eine Laube kaputt und vernichteten Pflanzen im Gewächshaus. Der Sachschaden liegt bei rund 2000 Euro.

„Wir drehen hier sowieso schon jeden Spendeneuro zweimal um“, sagte Frank Vogel, Gärtner im Stadtgarten. „Diese dummen und sinnlosen Zerstörungen machen uns einfach nur wütend“. Bereits in der Vorwoche hätten Unbekannte Zäune und Nistkästen demoliert.

Trotz der Zerstörungen konnte das Frühlingsfest des Gartens am Sonntag nach einer Aufräumaktion wie geplant stattfinden. Die Betreiber des Gartens erstatteten Anzeige gegen Unbekannt.

ala

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr