Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Stein von Brücke auf fahrendes Auto in Leipzig geworfen

Stötteritzer Straße Stein von Brücke auf fahrendes Auto in Leipzig geworfen

Es ist der Schrecken für jeden Autofahrer: Von einer Brücke in Leipzig hat ein Unbekannter am Sonntagabend einen Stein auf die Windschutzscheibe eines fahrenden Pkw geworfen. Der Täter konnte flüchten.

Auf die Windschutzscheibe eines fahrenden Autos ist am Sonntag in Leipzig-Stötteritz ein Stein geschleudert worden.

Quelle: dpa

Leipzig. Von der Eisenbahnbrücke am S-Bahnhof Stötteritz ist am ersten Weihnachtsfeiertag gegen 18 Uhr die Frontscheibe eines fahrenden Autos mit einem Stein beworfen worden. Der Seat wurde dabei beschädigt, teilte die Polizei am Montag mit. Verletzt wurde niemand. Der Täter konnte unerkannt entkommen.

An dem Auto, das auf der Stötteritzer Straße unterwegs war, entstand ein Schaden im dreistelligen Bereich. Die Kriminalpolizei ermittele wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr, hieß es. Zur Größe des Wurfgeschosses machten die Beamten keine Angaben.

Von nöß

Leipzig Stötteritzer Straße 51.32441452578 12.411721032324
Leipzig Stötteritzer Straße
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr