Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Stichsäge im Kinderwagen versteckt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Stichsäge im Kinderwagen versteckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:36 22.03.2019
Eine 26-Jährige hat eine Stichsäge in einem Kinderwagen versteckt und wollte ohne zu bezahlen das Geschäft verlassen. (Symbolbild) Quelle: Patrick Pleul/dpa
Leipzig

Eine 26-Jährige hat am Donnerstag gegen 15.25 Uhr in einem Discount-Markt in der Merseburger Straße im Leipziger Ortsteil Burghausen-Rückmarsdorf gestohlene Waren in einem Kinderwagen versteckt. Wie die Polizei mitteilte, wollte die Frau eine Stichsäge nicht bezahlen und ließ sie im Kinderwagen verschwinden.

Mitarbeiter des Marktes hatten dies jedoch bemerkt und riefen die Polizei. Bei der Durchsuchung stellte sich heraus, dass die Frau auch Dosen eines Energydrinks eingesteckt hatte. Der Gesamtwert der gestohlenen Waren liegt im zweistelligen Bereich. Die 26-Jährige muss sich nun wegen Diebstahl verantworten.

Von fbu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Leipziger soll eine 87-jährige demenzkranke Frau überfallen und ausgeraubt haben. Zum Prozessauftakt am Amtsgericht schwieg der Angeklagte zu den Vorwürfen.

22.03.2019

Beim Ausparken hat ein Autofahrer gleich für zwei Unfälle gesorgt. Zuerst musste ein Bus stark bremsen und eine Insassin verletzte sich leicht. Beim zweiten Ausparkversuch kam es zum Zusammenstoß mit einem anderen Fahrzeug.

21.03.2019

Im Fahrzeug eines 23-jährigen Autofahrers fanden Polizeibeamte unterschiedliche Betäubungsmittel. Gegen den Mann ist nun ein Haftbefehl wegen des Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln erlassen worden.

21.03.2019