Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Straßenbahn bei Spurwechsel übersehen - Auto im Leipziger Osten mit Tram zusammengestoßen

Straßenbahn bei Spurwechsel übersehen - Auto im Leipziger Osten mit Tram zusammengestoßen

Auf der Riebeckstraße im Leipziger Osten ist am Dienstagnachmittag ein Auto mit einer Straßenbahn der Linie 4 zusammengestoßen. Eine stadtauswärts fahrende Pkw-Fahrerin wollte nach Angaben der Polizei gegen 16.15 Uhr auf Höhe Eilenburger Straße die Fahrspur wechseln.

Voriger Artikel
Aufmerksame Senioren enttarnen Enkeltrick-Betrüger in Leipzig
Nächster Artikel
Böller angezündet: Jugendliche beschädigen Parkautomat in Leipzig-Grünau

Im Leipziger Osten ist es am Dienstagnachmittag zu einem Straßenbahnunfall gekommen (Symbolfoto).

Quelle: Regina Katzer

Leipzig. Die 27-Jährige übersah dabei die von hinten kommende Tram.

Sowohl die junge Frau als auch die Fahrgäste der Bahn blieben bei der Kollision unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand geringer Sachschaden. Wegen des Unfalls kam es zu kurzfristigen Verkehrsbehinderungen.

nöß

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr