Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Straßenbahn erfasst Auto in Leipzig-Wahren – 10.000 Euro Schaden
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Straßenbahn erfasst Auto in Leipzig-Wahren – 10.000 Euro Schaden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:37 21.03.2018
Straßenbahn erfasst Auto in Leipzig-Wahren – 10.000 Euro Schaden (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Beim Abbiegen von der Auenseestraße nach links in die Georg-Schumann-Straße hat ein 62-jähriger Autofahrer am Mittwochmorgen gegen 5.30 Uhr die Vorfahrt einer Straßenbahn missachtet. Der Fahrer wurde bei dem Unfall verletzt und musste im Krankenhaus medizinisch versorgt werden, so die Polizei. Die 48-jährige Straßenbahnfahrerin blieb unverletzt.

An Bahn und Auto entstand ein Schaden von rund 10.000 Euro. Gegen den Autofahrer wurde ein Bußgeld verhängt.

dei

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Laut Polizei ist es wahrscheinlich, dass sie sich in Leipzig aufhält: Die 16-jährige aus Brandenburg an der Havel wird seit mehr als einer Woche vermisst. Nach der Jugendlichen wird nun auch in der Messestadt gesucht.

26.03.2018

Ein Räuber hat im Dezember 2017 im Stadtteil Lausen-Grünau eine Frau angegriffen und sie zur Herausgabe ihres Portemonnaies genötig. Nun bitten die Behörden um Mithilfe.

21.03.2018

Eine Bankfiliale im Stadtteil Schleußig ist in der Nacht zum Mittwoch beschmiert worden. Zudem zerstörten die unbekannten Täter Fensterscheiben.

21.03.2018