Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Straßenbahn erfasst Fußgänger in Leipzig-Lindenau
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Straßenbahn erfasst Fußgänger in Leipzig-Lindenau
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:52 21.11.2016
Polizeiticker (Symbolbild) Quelle: dpa
Anzeige
Leipzig

Ein folgenschwerer Unfall mit einer Straßenbahn ereignete sich am Vormittag in Leipzig-Lindenau. Auf der Lützner Straße, Höhe Saalfelder Straße, wurde gegen 11 Uhr ein Fußgänger von einer Tram erfasst. Das bestätigten Polizei und Leipziger Verkehrsbetriebe. Der 25-Jährige sei bei der Kollision gegen die Frontscheibe geprallt und erlitt dabei Kopf-, Schulter- und Armverletzungen.

Wie schwer die Verletzungen sind, ist bisher noch unklar. Der genaue Hergang des Unfalls wird außerdem noch ermittelt.

In der Straßenbahn wurde bei dem Unfall niemand verletzt, so Verkehrsbetriebe-Sprecher Marc Backhaus gegenüber LVZ.de. Auf den Linien 8 und 15 kam es bis gegen 12.30 Uhr zu Einschränkungen. Die Bahnen fuhren auf verkürzter Strecke oder wurden umgeleitet.

Von lyn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein Handtaschenräuber hat am Sonntagabend eine 87-jährige Frau im Waldstraßenviertel überfallen. Der Täter näherte sich der Dame von hinten auf einem Fahrrad.

20.11.2016

Trotz 1000 Euro Belohnung ist die Maschinenpistole, die ein Polizist vor drei Monaten in Leipzig verlor, noch immer nicht aufgetaucht. Gegen den Beamten, dem die MP5 gehörte, wurde nun ein Disziplinarverfahren eingeleitet.

19.11.2016

Am Abend hat es im Leipziger Osten eine Auseinandersetzungen zwischen zwei Gruppen gegeben. Laut Polizei waren insgesamt zwölf Personen beteiligt. Vier wurden verletzt.

19.11.2016
Anzeige