Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Straßenbahn fährt auf Straßenbahn auf
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Straßenbahn fährt auf Straßenbahn auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:24 27.12.2009
Leipzig

Er nutzte die Zeit, um kurz aufzustehen und seine Jacke auszuziehen, da fuhr von hinten eine Bahn der Linie 11 auf. Der Fahrer der ersten Bahn wurde mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, der der zweiten Bahn kam nicht zu Schaden. Insassen wurden ebenfalls nicht verletzt.

An den Straßenbahnen entstand ein Sachschaden in Höhe von 50 000 Euro. Nach rund 40 Minuten rollte der Verkehr wieder, bis dahin stauten sich weitere Bahnen an der Unfallstelle auf.

Kerstin Decker

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Propsteikirche St. Trinitatis in der Emil-Fuchs-Straße ist mit Hakenkreuzen und diffamierenden Sprüchen wie "Fuck Church" beschmiert worden. "Wir haben es in den Morgenstunden des 24. Dezember zu unserem großen Entsetzen feststellen müssen", sagte am Sonntag Pfarrer Gregor Giele gegenüber der LVZ.

27.12.2009

Zwei 19-jährige Regensburger wurden am frühen Sonntagmorgen auf dem Leipziger Hauptbahnhof bei einer Auseinandersetzung zwischen zwei Jugendgruppen verletzt. Wie die Bundespolizei in Pirna mitteilte, hatten die jungen Männer zuvor mit Freunden eine Tanzveranstaltung im Volkspalast auf der Alten Messe besucht.

27.12.2009

Nach einer versuchten räuberischen Erpressung sind zwei Männer am ersten Weihnachtsfeiertag inhaftiert worden. Wie Diana Voigt im Lagezentrum der Polizei erklärte, hatten der 34-Jährige und sein 25 Jahre alter Komplize versucht, von einem Bekannten mehrere tausend Euro zu erhalten.

25.12.2009