Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Straßenbahn in Leipzig erfasst zwei Männer
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Straßenbahn in Leipzig erfasst zwei Männer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:00 25.11.2017
Eine Straßenbahn hat an der Haltestelle Neues Rathaus zwei Fußgänger erfasst. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

Eine Straßenbahn der Linie 9 hat an der Haltestelle Neues Rathaus zwei Fußgänger erfasst. Wie die Polizei mitteilte, wollten ein 53-Jähriger und ein 29-Jähriger die Gleise hinter einer Straßenbahn überqueren. Aus dieser waren sie kurz zuvor ausgestiegen. Beim Überqueren der Gleise in Richtung Bundesverwaltungsgericht ergriff sie gegen 18 Uhr eine Straßenbahn Linie 9, die in die Gegenrichtung, nach Connewitz, unterwegs war und gerade anfuhr. Der 53-Jährige geriet dabei teilweise unter die Bahn.

Beide Männer wurden mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht, die Straßenbahnfahrerin stand unter Schock.
Die Strecke am Martin-Luther-Ring war bis etwa 20.30 Uhr in beide Richtungen gesperrt.

th

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gegen das PKK-Verbot in Deutschland haben am Sonnabend über 100 Menschen demonstriert. Sie zogen unter dem Motto "Freiheit für Öcalan" vom Leipziger Osten in die Innenstadt. Die Demo blieb friedlich.

26.11.2017

Während Björn Höcke, Lutz Bachmann und Martin Sellner am Samstag im Eventpalast sprachen, protestierten rund 300 Menschen auf der Alten Messe gegen das rechte Compact-Magazin. Dabei kam es auch zu Rangeleien mit der Polizei. Höcke bezeichnete in seiner Rede das Zentrum für politische Schönheit als "Terroristen".

26.11.2017

Am Donnerstag hat die Polizei mehrere Graffiti-Sprayer gestellt. Ein 28-Jähriger ist in Stötteritz von einem Passanten nach einer Auseinandersetzung festgehalten worden. Drei weitere Sprayer hat die Polizei in Probstheida festgenommen.

24.11.2017