Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Straßenbahn kollidiert mit Polizeiauto im Leipziger Süden: vier Verletzte

30 Meter mitgeschleift Straßenbahn kollidiert mit Polizeiauto im Leipziger Süden: vier Verletzte

Zusammenstoß auf der Karl-Liebknecht-Straße: Am Dienstagnachmittag ist ein Fahrzeug der Leipziger Polizei mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Es gab mehrere Verletzte.

Auf der Karl-Liebknecht-Straße ist ein Polizeiauto und eine Straßenbahn kollidiert.

Quelle: André Kempner

Leipzig. In der Leipziger Südvorstadt ist am Dienstag ein Polizeifahrzeug mit einer Straßenbahn kollidiert. Der Vorfall ereignete sich gegen 14 Uhr auf der Karl-Liebknecht-Straße Höhe Fichtestraße. Es wurden insgesamt vier Personen verletzt, darunter eine ältere Dame, die Fahrgast in der Straßenbahn war.

Im Auto - laut Polizeisprecher ein Funkwagen der Leipziger Behörde im Einsatz - saßen drei Beamte. Zwei von ihnen verletzten sich bei dem Zusammenstoß leicht am Kopf. Der Dritte wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Rettungskräfte mussten den schwer verletzten Mann aus dem Auto schneiden, er sei aber ansprechbar gewesen. Der Polizist wurde ebenso wie seine beiden Kollegen zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht.

Laut Polizei war der Funkstreifenwagen mit einer stadteinwärts fahrenden Straßenbahn kollidiert und rund 30 Meter weit über die Gleise geschoben worden. Genaue Informationen zu dem Unfallhergang liegen derzeit noch nicht vor. Die zwischenzeitliche Sperrung der Karl-Liebknecht-Straße in Höhe der Fichtestraße ist nach Angaben der Ordnungskräfte seit etwa 15.30 Uhr wieder aufgehoben.

Am Dienstagnachmittag ist ein Fahrzeug der Leipziger Polizei mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Es gab mehrere Verletzte.

Zur Bildergalerie

jhz / luc

Karl-Liebknecht-Straße Leipzig 51.320766 12.373601
Karl-Liebknecht-Straße Leipzig
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr