Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Straßenbahn kracht auf der Leipziger Könneritzstraße in Pkw
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Straßenbahn kracht auf der Leipziger Könneritzstraße in Pkw
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:21 14.11.2017
Auf der Könneritzstraße gab es am Dienstagmorgen einen Unfall. (Symbolbild) Quelle: dpa
Leipzig

In Leipzig-Schleußig sind am Vormittag eine Straßenbahn und ein Pkw kollidiert, bei dem Zusammenstoß wurden laut Polizeisprecher Uwe Voigt zwei Menschen leicht verletzt. Die Straßenbahn krachte um 9.55 Uhr seitlich in das Auto, das aus der Rochlitzstraße auf die Könneritzstraße biegen wollte. Die Unfallursache ist laut Polizei aber noch unklar.

Wegen des Zusammenstoßes kam es zu Verspätungen auf den Straßenbahn-Linien 1 und 2 und beim Bus 74. Um kurz vor 11 Uhr war die Unfallstelle wieder geräumt.

Von luc

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Autos, Mülltonnen und Werbeschilder sind in der Nacht zu Samstag im Zentrum und in Lindenau beschädigt worden. Die Polizei ermittelt in beiden Fällen wegen Sachbeschädigung.

13.11.2017

Mit knapp 2 Promille Atemalkohol ist ein 28-Jähriger am Samstagabend in einen Zaun gefahren. Ein Zeuge beobachtete den Unfall und informierte die Polizei.

13.11.2017

Seine Leiche war vor drei Jahren vergraben worden. Warum ein 42-jähriger Türke in Leipzig sterben musste, bleibt jedoch weiter rätselhaft. Die drei mutmaßlichen Mörder wurden inzwischen in unterschiedlichen Gefängnissen untergebracht – um Kontakt zu verhindern.

13.11.2017