Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Straßenbahn und Pkw kollidieren in Leipzig-Gohlis – Wer hat Unfall beobachtet?

Straßenbahn und Pkw kollidieren in Leipzig-Gohlis – Wer hat Unfall beobachtet?

Bei einem Unfall mit Straßenbahn ist am Montagvormittag im Leipziger Norden ein Autofahrer verletzt worden. Da die Ursache noch nicht geklärt werden konnte, sucht die Polizei nun dringend Zeugen.

Voriger Artikel
Unfall mit zwei Toten auf der Prager Straße in Leipzig: Auto war viel zu schnell unterwegs
Nächster Artikel
Passanten stoppen Handyräuber in Leipzig-Reudnitz

Der Wagen des Autofahrers wurde bei der Kollision schwer beschädigt.

Quelle: Holger Baumgärtner

Leipzig. Besonders interessieren die Beamten Angaben zur Ampelschaltung.

Gegen 10:50 Uhr fuhr der Mann mit seinem Fahrzeug auf der Wiederitzscher Straße im Stadtteil Gohlis-Süd entlang. Als er die Georg-Schumann-Straße überqueren wollte, stieß das Auto mit einer von rechts kommenden Straßenbahn zusammen. Der Fahrzeughalter wurde leicht verletzt, sagte ein Sprecher der Polizei. Laut ersten Mutmaßungen von Augenzeugen sei das Auto während einer Grün-Phase in die Kreuzung eingefahren.

Weil die Unfallursache noch nicht eindeutig geklärt werden konnte, sucht die Polizei nun weitere Zeugen, die Aussagen zur Ampelschaltung während des Zusammenstoßes geben können. Sie werden gebeten, sich beim Verkehrsunfalldienst Leipzig unter der Telefonnummer (03 41) 2 55 28 71 28 42 zu melden.

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr