Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Straßenbahnfahrer in Leipzig-Gohlis angegriffen und verletzt
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Straßenbahnfahrer in Leipzig-Gohlis angegriffen und verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:33 23.03.2010
In einer Bahn der Linie 12 wurde der Fahrer vom Angreifer verletzt. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige

Der Fahrer kontrollierte die Bahn und forderte einen letzten Fahrgast zum Aussteigen auf, woraufhin dieser sein Gegenüber sofort angriff und mehrmals ins Gesicht schlug. Der LVB-Mitarbeiter wurde dabei am Jochbein verletzt und erlitt einige Prellungen. Er flüchtete in die Fahrerkabine und alarmierte den Notruf. Laut Polizei ließ der Täter jedoch nicht ab und schlug mit dem Weichensteller die Kabinenscheibe ein. Anschließend gelang ihm die Flucht.

Der Verletzte wurde ins Krankenhaus gebracht, konnte dieses inzwischen aber wieder verlassen. Gegen den entflohenen Angreifer wurde ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung eingeleitet. Laut den Beschreibungen des Opfers handelt es sich um einen etwa 35-jährigen, zirka 180 cm großen, schlanken Mann mit mittellangem, dunkelblondem Haar und einem schmalen Gesicht. Die Polizei prüft bereits die Videoaufnahmen der Straßenbahn und hofft auf eventuelle Zeugenhinweise. Diese können im Polizeirevier Leipzig-Nord in der Essener Straße 1 oder per Telefon unter 0341/59350 gemeldet werden.

Julia Wick

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 59-jähriger Grünauer ist am Samstagmorgen auf dem Weg zur Arbeit überfallen worden. Wie die Polizei meldete, lief der Mann die Stuttgarter-Allee in Leipzig-Grünau entlang, als er von einem 16-Jährigen gepackt, an eine Wand gedrückt und dann zu Boden geschleudert wurde.

22.03.2010

Zweimal binnen eines Wochenendes kamen Einbrecher in die Wohnung eines 33-Jährigen in Reudnitz-Thonberg.Wie die Polizei meldete, brachen am Samstagmorgen - während der Mieter noch schlief - zwei Männer dessen Wohnungstür auf.

22.03.2010

In einer Sparkassenfiliale in der Jahnallee hat ein Unbekannter in der Nacht zum Sonntag randaliert. Wie die Polizei mitteilte, wurde dabei eine Scheibe der Zugangstür eingetreten.

22.03.2010
Anzeige