Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Straßenbahnunfall am Augustusplatz in Leipzig – Elfjähriger Junge schwer verletzt

Straßenbahnunfall am Augustusplatz in Leipzig – Elfjähriger Junge schwer verletzt

Bei einem Unfall am Augustusplatz ist am Dienstagnachmittag ein elfjähriger Junge von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden. Wie der Sprecher der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB), Reinhard Bohse, mitteilte, lief das Kind gegen 16 Uhr kurz hinter einer abfahrenden Tram über den Georgiring.

Voriger Artikel
Spontandemo am Connewitzer Kreuz für linksautonomes Wohnprojekt in Berlin
Nächster Artikel
Zigaretten-Glut entfachte Flammen im Plattenbau in Leipzig - Balkon und Dach brannten

Bei einem Unfall am Augustusplatz ist am Dienstagnachmittag (31.1.2012) ein elfjähriger Junge von einer Straßenbahn erfasst und schwer verletzt worden.

Quelle: André Kempner

Leipzig. Dabei übersah der Junge offenbar eine Straßenbahn der Linie 16, die zeitgleich in der entgegengesetzten Richtung unterwegs war. Auf Höhe der Oper kam es zum Zusammenstoß. Das Kind wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Infolge des Unfalls kamen es zu umfangreichen Einschränkungen im Straßenbahnverkehr. Fast alle Linien wurden bis etwa 16.45 Uhr um den Augustusplatz herum geleitet.

rob

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr