Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° heiter

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Straßenbahnunfall in der Leipziger City: Auto 20 Meter mitgeschleift – Fahrer schwer verletzt

Straßenbahnunfall in der Leipziger City: Auto 20 Meter mitgeschleift – Fahrer schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall mit Straßenbahn im Stadtzentrum ist Freitagmittag ein Autofahrer schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, geriet das Fahrzeug des Mannes gegen 12.29 Uhr aus noch ungeklärter Ursache vor die Bahn und wurde vom Zug etwa 20 Meter mitgeschleift.

Voriger Artikel
Prozess um vergewaltigte Zwölfjährige in Leipzig: Täter muss ins Gefängnis
Nächster Artikel
Leipziger Polizei fasst Erpresser – Mann drohte in Briefen mit Mord

Bei dem Unfall wurde das Auto von der Straßenbahn etwa 20 Meter mitgeschleift.

Quelle: Armin Rudolph

Leipzig. Dabei wurde der Autofahrer im Fahrzeug eingeklemmt. Die herbeigerufenen Rettungskräfte konnten ihn wenig später befreien.

Mit Verletzungen am Kopf wurde der Mann in die Notaufnahme der Uniklinik gebracht. Zum entstandenen Schaden ist bisher nichts bekannt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Die Straße ist inzwischen wieder freigegeben

mpu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr