Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Streit über Familienfeier im Leipziger Osten eskaliert – Vier Personen verletzt

Streit über Familienfeier im Leipziger Osten eskaliert – Vier Personen verletzt

Eine lautstarke Familienfeier in der Mariannenstraße hat am späten Donnerstagabend zu einem handgreiflichen Nachbarschaftsstreit geführt. Dabei erlitten vier Personen Platzwunden am Kopf.

Voriger Artikel
Tabletcomputer und Kleidung weg: Dieb stiehlt Reisetasche an Hauptbahnhofhaltestelle
Nächster Artikel
Polizisten stellen drei Sprayer am Connewitzer Kreuz – Trio liefert Videobeweis

Eine Feier mündete am Donnerstag in einen handgreiflichen Nachbarschaftsstreit (Symbolfoto).

Quelle: dpa

Leipzig. Wie die Polizei mitteilte, hatte eine Familie mit lauter Musik und alkoholischen Getränken gefeiert. Die Nachbarn fühlten sich offenbar in ihrer Ruhe gestört und schalteten die Hauptsicherung aus.

Daraufhin wollten sich mehrere Personen der Feiergemeinschaft bei den Bewohnern nebenan beschweren. Als dort niemand öffnete, hämmerten und traten die Feiernden auf die Tür ein. Dabei ging eine Scheibe zu Bruch.

Die Nachbarn wiederum riefen sich Verstärkung und suchten die Feier auf. Dort prügelten sie auf die Anwesenden ein. Dabei sollen sie auch bislang unbekannte Gegenstände benutzt haben. Sie verletzten vier Personen. Ob auch Angreifer Verletzungen erlitten, ist bislang nicht bekannt. Beim Eintreffen der Polizeibeamten hatten die Nachbarn und ihre Verstärkung den Tatort bereits verlassen. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung.

chg

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr