Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Streit um Freundin: 19-jähriger Leipziger bedroht Jüngeren mit Schreckschusspistole
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Streit um Freundin: 19-jähriger Leipziger bedroht Jüngeren mit Schreckschusspistole
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:37 26.08.2013
So könnte die Tatwaffe ausgesehen haben. Archivbild einer Schreckschusspistole. Quelle: Wolfgang Zeyen
Anzeige
Leipzig

Einmal schoss der junge Mann sogar in die Luft, teilte die Polizei am Montag mit. Während der 19-Jährige die Waffe zurück nach Hause brachte, informierte der Geschädigte die Polizei. Die Beamten stellten die Pistole sicher.

Worum es bei der Auseinandersetzung genau ging, ist nicht bekannt. Die Polizei sprach von Streit wegen einer gemeinsamen 17-jährigen Freundin.

Der 19-Jährige muss sich nun wegen Bedrohung und Verstoßes gegen das Waffengesetz verantworten.

ala

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

[gallery:500-2629986680001-LVZ] Leipzig. Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Montagmittag im Leipziger Stadtteil Gohlis. Gegen 13 Uhr war ein 53-jähriger Mann in seinem Auto auf dem Viertelsweg unterwegs.

26.08.2013

Nach der Hammer-Attacke auf eine Mitarbeiterin des Leipziger Jobcenters im Frühjahr hat am Montag der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter begonnen. Wie die Staatsanwaltschaft Leipzig mitteilte, wurde gegen den 34-Jährigen Anklage wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung erhoben.

26.08.2013

Nach einer Auseinandersetzung an einem Restaurant im Leipziger Stadtteil Connewitz hat die Polizei in der Nacht zum Sonntag einen 22-Jährigen festgenommen und von 43 weiteren die Personalien feststellen lassen.

25.08.2013
Anzeige