Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -4 ° wolkig

Navigation:
Google+ Instagram YouTube
Streit um Handy unter Jugendlichen

Streit um Handy unter Jugendlichen

Eine Gruppe Jugendlicher hat am Dienstagnachmittag in Grünau von einem 12-Jährigen dessen Mobiltelefon gefordert. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, stand der Junge mit vier Freunden an der Straßenbahnhaltestelle Saturnstraße/Jupiterstraße, als gegen 14 Uhr die sieben Jugendlichen vorbeikamen.

Leipzig. Einer der Schüler wurde auf das Telefon des 12-Jährigen aufmerksam. "Er forderte ihn auf, ihm das Handy zu geben, sonst würde es eins drauf geben", sagte Polizeisprecherin Anke Fittkau. Doch der Junge weigerte sich und nutzte die Gelegenheit, in die Straßenbahn der Linie 15 Richtung Zentrum einzusteigen.

Die Jugendlichen folgten ihm und drei von ihnen schubsten ihr Opfer. Einer der Täter schlug dem Jungen ins Gesicht. Dennoch bekamen die Angreifer das Handy nicht. An der Haltestelle Plovdiver Straße stieg die Gruppe aus. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

ra

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Polizeiticker Leipzig
Feuerwehren: Rufnummern und Adressen

Bei Bränden und Notfällen erreichen Sie hier die Feuerwehren vor Ort. mehr

Hier erreichen Sie das Ordnungsamt

Schmutz vor der Haustür, Graffito an Wand. Informieren Sie das Leipziger Ordnungsamt. mehr