Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Streit um Parklücke eskaliert in Streit und Unfall
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Streit um Parklücke eskaliert in Streit und Unfall
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:15 15.07.2010
Anzeige
Leipzig

Diese Gelegenheit nahm ein 39-Jähriger sofort wahr, um mit seinem Auto die entstandene Parklücke in Beschlag zu nehmen.

Dadurch fühlte sich der Mofa-Fahrer provoziert: Er riss die Fahrertür des einparkenden Fahrzeugs auf und schrie sein Gegenüber an. Anschließend schlug er ihm ins Gesicht und trat ihm seitlich in den Bauch. Dadurch verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug, und rammte einen hinter ihm stehenden PKW.

Durch den Angriff erlitt der 39-Jährige Schmerzen im Brust- und Bauchbereich, die Polizei ermittelt nun wegen Körperverletzung.

joka

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sie kamen in den Morgenstunden, brachen in nicht einmal einer Stunde sieben Autos auf und räumten sie leer. Unbekannte haben am Mittwochmorgen die Privatfahrzeuge von Mitarbeitern einer Leipziger Speditionsfirma geknackt.

15.07.2010

Eine nachglimmende Zigarette hat am Mittwoch erneut einen Wohnungsbrand in Leipzig ausgelöst. Wie die Polizei mitteilte, wurde die Feuerwehr gegen 17.45 Uhr in die Antonienstraße gerufen.

15.07.2010

Eine Gasringleitung hat ein Baggerfahrer am Mittwoch gegen 14 Uhr bei Arbeiten in der Russenstraße in Probstheida schwer beschädigt. Laut Polizei musste aufgrund des massiven Gasaustritts ein Sperrkreis im Umkreis von 100 Metern errichtet werden.

14.07.2010
Anzeige