Menü
Leipziger Volkszeitung | Ihre Zeitung aus Leipzig
Anmelden
Polizeiticker Leipzig Streit unter Pizzabäckern führt zu Messerstecherei im Leipziger Zentrum-Süd
Leipzig Polizeiticker Polizeiticker Leipzig Streit unter Pizzabäckern führt zu Messerstecherei im Leipziger Zentrum-Süd
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:26 16.02.2016
Polizeieinsatz Dienstagnachmittag in der Riemannstraße.  Quelle: Guido Schäfer
Anzeige
Leipzig

 Messerstecherei Dienstagnachmittag vor einem italienischen Restaurant in der Riemannstraße: Zwei Männer sind gegen 15.20 Uhr aufeinander losgegangen, bestätigte die Polizei auf Anfrage der LVZ. Demnach sollen sich beide Männer als Pizzabäcker beworben haben und nahezu gleichzeitig zum Vorstellungsgespräch eingetroffen sein. Zunächst gerieten sie verbal in Streit. Vor der Tür, auf offener Straße ging es dann handgreiflich zu Sache.

Dabei attackierte der Polizei zufolge ein 26-Jähriger, der ein paar Minuten eher zu dem Vorstellungstermin erschienen war, einen Mitbewerber mit einem Messer. Er fügte ihm oberflächliche Schnittverletzungen zu. Das Opfer wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Den Messerstecher nahm die Polizei zur Identitätsfeststellung mit.

Von Frank Döring

Bei einem Unfall in Lindenau ist am Montagabend ein 55-jähriger Fußgänger schwer verletzt worden. Er überquerte an einer Ampel die Lützner Straße und wurde dabei von einem abbiegenden Auto erfasst.

16.02.2016

Ein Paar hat sich am Montagmorgen einen handfesten Streit geliefert. Zunächst verbal, attackierte die 29-Jährige ihren Partner schließlich mit einem Messer.

15.02.2016

Ohne Führerschein und unter Einfluss von Betäubungsmitteln hat sich ein 24-Jähriger eine nächtliche Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert. Dabei rammte der Mann mehrere Fahrzeuge – auch einen Streifenwagen.

15.02.2016
Anzeige